Barrierefreies Wohnen

barrierefreies wohnen

Zuhause im Alter – Sich Wohlfühlen & Leben in der eigenen Immobilie

Ist Ihre aktuelle Wohnsituation für’s Alter geeignet?
Ist ein altersgerechter Umbau möglich und wirtschaftlich tragbar?
Ist ein Umzug in eine barrierefreie Wohnung sinnvoll?

Nach einer Umfrage der Immowelt AG, eines der größten deutschen Immobilienportale, plant die große Mehrheit der Befragten im Alter umzuziehen. Und das, obwohl die soziale und emotionale Bindung an das Zuhause enorm ist. Woran liegt das?

Offensichtlich können sich viele Menschen nicht vorstellen, dass in ihrer Immobilie ein altersgerechter Umbau möglich ist. Treppen, die vielleicht zukünftig ein unüberwindbares Hindernis darstellen oder schmale Flure, enge Türen und veraltete Badezimmerausstattungen mit schwer zugänglicher Dusche oder Wanne – alles Themen, mit denen sich die Befragten beschäftigen und deshalb auf der Suche nach neuem, barrierefreiem Wohnraum sind. Aber bei einer so bedeutenden Entscheidung sollte man alle Aspekte berücksichtigen.

Als geprüfte Immobilienmaklerin und ausgebildete Expertin für Barrierefreiheit gebe ich Ihnen Antworten auf die grundlegenden Fragen zu Ihrer Immobilie. Unsere Vorgehensweise nach einem ausführlichen Gespräch:

 

barrierefreies wohnen - umbau 

1. Analyse der bautechnischen Möglichkeiten Ihrer Immobilie

2. Grobkalkulation der notwendigen Umbaukosten

3. Beratung zu den vielfältigen Fördermöglichkeiten:  z.Bsp: KFW Programme oder Zuschüsse verschiedener Versicherungsträger

Meine Erfahrungen als Bankkauffrau und Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken (VfB)
garantieren Ihnen dabei eine kompetente und fundierte Beratung.

 
 
 
Wir empfehlen Ihnen, sich frühzeitig über die zukünftige, bestmögliche Wohnform im Alter Gedanken zu machen um nicht aus Unwissenheit und Eile irgendwann vorschnell eine gravierende Lebensentscheidung zu treffen.